Buch - Frei und gleich geboren

2008: 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ durch die Vereinten Nationen legt verbindliche Grundregeln für ein menschliches Miteinander fest. Doch in vielen Ländern sieht die Wirklichkeit anders aus: politische Unterdrückung, Folter, willkürliche Verhaftungen und Diskriminierungen gehören auf bedrückende Weise zum Alltag.
Die Texte dieses Buches informieren, rütteln auf – und machen Mut: Mut nicht wegzuschauen, sondern sich aktiv für die Wahrung der Menschenrechte einzusetzen.

• Mit Beiträgen von Ralph Giordano, Peter Härtling, Ken Saro-Wiwa u.v.a.



Reiner Engelmann (Autor)

Urs Fiechtner (Autor)

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: cbt (5. Mai 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570304566
ISBN-13: 978-3570304563